Juni 2020 | Mit Erfahrung, Kompetenz und Innovation ins nächste Jahrzehnt

 

Nach drei Jahrzehnten erfolgreicher Unternehmensentwicklung wird der langjährige Mitarbeiter Herr Dipl.-Ing. Ronald Nerger Geschäftsführer an der Seite von Herrn Dipl.-Ing. Karl-Heinz Lohse.
Die Wahrung der Kontinuität und der beiderseitige Erfahrungsschatz mit einem hohen Qualitäts- und Leistungsanspruch bilden ein gutes Fundament für die überregionale Marktpräsenz von Brendel Ingenieure.
Beide Geschäftsführer blicken mit Zuversicht in die Zukunft von Brendel Ingenieure als Gesamtfachplaner TGA mit anspruchsvollen Projekten und leistungsfähigen Projektteams.

März 2020 | Boom im Wohnungsbau

 

Seit einiger Zeit werden deutlich mehr innerstädtische Wohnungsneubauten errichtet. Als Gesamtfachplaner TGA ist Brendel Ingenieure in mehreren Dresdner Stadtteilen beteiligt. So entsteht beispielsweise ein vorhabenbezogener Bebauungsplan zum Bogenviertel Hansastraße in der Neustadt. Darin enthalten ist ein Energie- und Klimakonzept, das den ehrgeizigen Klimazielen der sächsischen Landeshauptstadt entspricht.

Januar 2020 | Start ins nächste Jahrzehnt

 

Das begonnene neue Jahrzehnt ist ein günstiger Zeitpunkt, herzlichen Dank zu sagen - Dank für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen.
Ganz persönlich wünschen wir Ihnen alles Gute sowie ein erfolgreiches Jahr 2020.
Als TGA-Fachplaner stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Verfügung und freuen uns auf die vielen interessanten Aufgaben bei Projekten mit besonderen Herausforderungen und außergewöhnlichen Ideen.

Oktober 2019 | Ambulantes Gesundheits- und Pflegezentrum Rochlitz

 

Der Landkreis Mitweida plant, das 2015 stillgelegte Krankenhaus in Rochlitz mit neuem Leben zu erfüllen. Ein ambulantes Gesundheits- und Pflegezentrum soll vor allem die Pflegesituation vor Ort entlasten - mit stationärer Pflege sowie Angeboten zur Tagespflege und Seniorenbetreuung.
Wir freuen uns, an diesem Projekt mitzuarbeiten. Die erforderlichen Bauantragsunterlagen wurden bereits bei den zuständigen Behörden eingereicht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.